Biarritz Surf Camp

Biarritz

Biarritz Surf Camp

Ab 2680 CHF

Startdaten

Derzeit keine Startdaten verfügbar

Auf einen Blick

● Surflektionen für Anfänger und Fortgeschrittene

● Französischkurs für sämtliche Levels

● Unterkunft mit Vollpension

Sprach und Feriencamps

Levels: Anfänger bis Annähernd muttersprachliche Kenntnisse

Unterkunft: Residenz

Ankunft und Abreise: Die Ankunft ist jeweils sonntags, die Abreise samstags.

WiFi

Abschlussdiplom

Sport

Studenten

Altersgruppe: 14-17 Jahre




Französisch & Surfen in Biarritz für Jugendliche von 14 bis 17 Jahren

Biarritz ist einer der ältesten Surfspots Frankreichs: Als amerikanische Surfer Ende der 50er Jahre dort ankamen, waren sie sogleich von den unglaublichen Wellen und traumhaften Stränden begeistert. Seither gehört das Surfen ebenso zu Biarritz wie Rugby, leckeres Essen und Pelota.

Unsere Partnerschule liegt nur 10 Minuten Fussweg vom Strand entfernt und ebenso nahe am Stadtzentrum. In einem historischen Gebäude mit Terrasse, 10 Klassenzimmern und einem grossen Garten mit privatem Swimming Pool, heisst die Schule jedes Jahr SchülerInnen aus aller Welt willkommen. Hier lernst du Französisch in einer gemütlichen und motivierenden Atmosphäre und die qualifizierten und erfahrenen Lehrpersonen bringen dir auch die richtigen Surferausdrücke bei. Da sprichst du bald wie ein Profi!

Viermal die Woche besuchst du dann die Surfschule an der "Plage de la Milady" und feilst zusammen mit maximal 7 weiteren Teilnehmenden unter professioneller Anleitung an deinen Surffähigkeiten. Der Unterrichtszeitpunkt ändert dabei den Gezeiten entsprechend und je nach Wetterlage. Daneben entdeckst du aber auch die Stadt und was umliegende Gebiete zu bieten haben: Bayonne, Saint Jean de Luz, ... Jede Menge Spass mit deinen MitschülerInnen ist vorprogrammiert.

Während deines Surf- und Sprachaufenthalts in Biarritz lebst du bei einer Gastfamilie, welche sorgfältig von der Schule ausgesucht wurde. So übst du jeden Morgen und Abend Französisch ganz natürlich im Alltag und kommst erst noch in den Genuss richtig authentischer baskisch-französischer Küche!

Campdauer:
1 - 0 Wochen
Levels:
Anfänger bis Annähernd muttersprachliche Kenntnisse
Wähle die Altersgruppe:
Jugendliche
Wähle den Sprachkurs:
Französisch
Startdaten:

Derzeit keine Startdaten verfügbar

Über das Camp:

Der Französischunterricht findet jeweils morgens statt. Dabei verbesserst du dich nicht nur im mündlichen und schriftlichen Ausdruck, sondern erweiterst auch dein Vokabular und verfestigst die Grammatik. Dass du auch die französische Kultur von einer ganz persönlichen Seite kennenlernst, versteht sich von selbst. Und ehe du dich's versiehst, unterhältst du dich schon ganz entspannt mit deinen neuen Freunden.

Neben dem Sprachunterricht profitierst du aber auch von wöchentlich viermal eineinhalb Stunden Surfkurs. Der Zeitpunkt dafür ändert je nach Wetterlage und den Gezeiten entsprechend, damit du so viel wie möglich üben kannst und schon bald wie ein Profi über die Wellen gleitest. Dabei gilt:

  • In Gruppen von maximal 8 Teilnehmenden besuchst du den professionellen Surfunterricht des langjährigen Partners der Sprachschule vor Ort.
  • Ob Anfänger oder bereits fortgeschritten: Der Unterricht wird den Fähigkeiten und Bedürfnissen der SchülerInnen angepasst.
  • Zu Beginn deines Sprachaufenthalts absolvierst du einen Schwimmtest am Strand Port Vieux.
  • Sämtliche Surfmaterialien werden von der Schule zur Verfügung gestellt.
  • Der Surfunterricht findet am Strand "Plage de la Milady" statt.
Keine Saison

Vollpension in einer Gastfamilie

 

Gemeinsam mit 1-3 weiteren SprachschülerInnen wohnst du in einer Gastfamilie und geniesst den französischen Alltag. Deine "MitbewohnerInnen" werden danach ausgesucht, dass sie möglichst gleich alt sind wie du, aber aus unterschiedlichen Ländern kommen, sodass ihr auch in Gesprächen untereinander möglichst viel Französisch übt. In deinem Einzel- oder Doppelzimmer hast du auch genug Platz für alle deine Sachen und um deine Hausaufgaben zu machen. Wöchentlich kriegst du frische Bettwäsche und durch regelmässige Besuche wird sichergestellt, dass die Gastfamilien auch sämtliche weiteren Reinigungsvorschriften der Schule einhalten. Die Familien werden nämlich alle sorgfältig ausgesucht und wohnen in der Region BAB (Biarritz, Anglet, Bayonne). Dadurch wohnst du maximal 45 Minuten Busfahrt von der Schule entfernt.

Frühstück, Abendessen, sowie das Mittagessen am Sonntag werden in der Gastfamilie eingenommen. Unter der Woche und für Ausflüge kriegst du ein Lunchpaket. Falls du spezielle Ernährungsvorschriften einhalten musst, Allergien hast oder beispielsweise kein Fleisch isst, teile uns das bitte zum Zeitpunkt der Anmeldung mit.

Bitte beachte, dass die Busfahrt zur Schule und wieder zurück an die 12 Euro kostet. Die Fahrkarte dafür musst du vor Ort kaufen.

Teilnehmende über 15 Jahren dürfen an festgelegten Tagen bis 11 Uhr abends draussen bleiben. Dies allerdings nur, wenn deine Eltern vor deiner Ankunft in Biarritz ihr Einverständnis dafür geben. Jugendlichen unter 15 Jahren ist es nicht erlaubt, abends ohne Begleitung eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin draussen zu sein.

Wähle die Unterkunft Beschreibung Preis Galerie
Residenz Vollpension Keine Zusatzkosten
  Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag  
Morgen   Französisch-unterricht Französisch-unterricht Französisch-unterricht Französisch-unterricht Französisch-unterricht    
Mittagessen
Nachmittag Strand Stadtrundgang Biarritz Pelota Bootstour an der Küste entlang Minigolf Wassersport    
Surfen
Abend Willkommens-fest Freizeit Poolparty Freizeit Freizeit Freizeit Freizeit  

Zu Beginn deines Aufenthalts absolvierst du am Strand "Port Vieux" einen Schwimmtest. Bitte beachte, dass Nichtschwimmer vom Surfprogramm ausgeschlossen sind.

Der Surfunterricht findet montags, dienstags, donnerstags und freitags statt. Er dauert jeweils 1h30 und passt sich zeitlich flexibel den Gezeiten und der allgemeinen Wetterlage an. Sollte aufgrund schlechter Wetterverhältnisse eine Surflektion ausfallen, findet diese zu einem anderen Zeitpunkt statt. Während des Unterrichts übst du in Gruppen von insgesamt maximal 8 Teilnehmenden unter der Anleitung eines professionellen Surfinstruktors. Diese verfügen allesamt über ein State Certificate oder BPJEPS mit Spezialisiertung im Surfen (Brevet Professionnel de la Jeunesse, de l’Education Populaire et du Sport). Deine Surflehrperson bringt dir nicht nur bei, wie du auf dem Brett stehst, sondern informiert dich auch über lokale Sportveranstaltung, Tipps und Tricks zum Surfen, ... und das natürlich alles auf Französisch! So lernst du die Sprache quasi nebenbei.

Die Schule organisiert jede Woche kostenlose Aktivitäten für die jugendlichen Teilnehmenden. Dazu gehören unter anderem der Stadtrundgang am Montag nach deiner Ankunft, ein Halbtagesausflug pro Woche (nach Bayonne, Saint Jean de Luz, Biarritz und Hendaye), sowie weitere sportliche, soziale und kulturelle Aktivitäten.

Campstandort




5 Gründe für friLingue

Sprachaufenthalte im Ausland

14 Jahre

Nationalitätenmix

friLingue ist im In- und Ausland unglaublich beliebt und schafft eine Plattform für Schweizer wie auch Jugendliche aus dem Ausland, um sich auszutauschen und andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Kontrast zur Schule

Wir setzen auf junges, kreatives und motiviertes Lehrpersonal und internationales Ambiente mit Volunteers aus der ganzen Welt.

Einmalige Camporte

Für unsere Camps haben wir uns die schönsten Orte der Schweiz ausgesucht. Atemberaubende Berglandschaften und bezaubernde Seen erwarten dich.

Praxisnah und kommunikativ

Wir wollen, dass du die Sprache erlebst und setzen hierfür auf interaktive und spassige Einheiten.

Unterricht in Kleingruppen

Wir wollen einen positiven Kontrast zur Schule bieten! Kleine Gruppen mit 6 Schülern garantieren einen grösseren Fokus auf jeweilige Stärken und Schwächen. Das Sprechen und Anwenden der Sprache steht im Vordergrund. Durchschnitt 2020: 5 Jugendliche pro Klasse.

Finde das richtige friLingue Camp für dich!