Philosophie

fRilingue ist politisch und konfessionell unabhängig, jedoch hat auch fRilingue eine Philosophie und Werte.

fRilingue möchte die teilnehmenden Jugendlichen fördern: Menschlich, sozial und auch politisch.

fRilingue möchte nicht als autoritärer Lehrer auftreten, sondern vielmehr als Freund und Partner.

Das heisst aber auch, dass fRilingue von den Jugendlichen mehr als im normalen Schulunterricht erwartet: Verantwortung, Initiative, Hilfsbereitschaft, Humor, Pünktlichkeit, Spontaneität, ... ganz ähnlich wie man das von einem richtigen Freund erwartet.

fRilingue lebt von der Einstellung, welche die Teilnehmer mitbringen. Je positiver und motivierter die Teilnehmer sind, desto juhuiiiii!

fRilingue möchte den Jugendlichen auch neue Hobbies und Interessen zeigen, sie für umweltpolitische Themen sensibilisieren, ihnen neue Horizonte eröffnen, das Tor zur Welt öffnen (Volunteers) und sie mit vielen verantwortungsbewussten Vorbildern bekannt machen.

fRilingue glaubt an eine bessere Welt: Yes, we can!