Idee

In erster Linie wollen wir die einzigartige Situation der Vielsprachigkeit in der Schweiz als Chance begreifen und schlagen Brücken weit über den Röstigraben hinaus.

Wir wollen jungen und junggeblieben Menschen die Freude an Sprachen vermitteln und Fortschritte in deren Anwendung ermöglichen. In diesem Kontext wollen wir unseren Teilnehmern einen erfrischenden Rahmen schaffen, um von kultureller und sprachlicher Diversität in all ihren Formen zu profitieren. Wir glauben fest daran, dass sich in einem solch poliglotten Ambiente die Sprachkenntnisse, aber auch die Persönlichkeitsentwicklung, das Selbstvertrauen und das Verantwortungsbewusstsein nachhaltig stärken lassen!

Ausserdem wollen wir qualitativ hochwertige Sprachferien zu korrekten Preisen anbieten, den Teilnehmern Möglichkeiten bieten, neue Talente kennenzulernen, das studentische Potential nutzen und fördern und ebenso Freundschaften zwischen Teilnehmern aus verschiedenen Landesteilen und verschiedenen Ländern ermöglichen.

Uns geht es um mehr als Sprachen lernen: Spass, Kommunikation und Begegnung bilden die Basis für unseren und euren Erfolg. Vor 10 Jahren begannen wir mit einer Kleingruppe aus 14 Jugendlichen. Mittlerweile haben wir über 800 Einschreibungen pro Jahr allein in der Schweiz, was zeigt, dass sich unsere Idee, unsere Passion und unser Motto bewährt haben:

fRilingue - Freude lehrt Sprachen!