Fort-de-France

Die Farben der Karibik

Französisch lernen in der Karibik

Sprachaufenthalt Karibik

Fort-de-France ist die Hauptstadt von Martinique und das Zentrum der Französischen Antillen.

Baufällig und wirtschaftlich ruiniert für den grössten Teil des 20. Jahrhunderts hat sich Martiniques Schicksal um die Jahrtausendwende komplett verändert und die paradiesische Insel ist nun ein Hotspot für Sprachreisende aus aller Welt.

Charakteristisch für die Stadt ist das Fort Saint Louis direkt am Meer; eine der ersten Festungen, welche die Franzosen im Jahr 1638 gebaut haben. Renovierte Gebäude und moderne Architektur haben Fort-de-France zu einem Hotspot für Touristen gemacht. Obwohl die paradiesischen Strände noch immer die meisten Besucher anlocken, machen fast alle von ihnen einen kurzen Stopp in der lebendigen Hauptstadt der Insel.

Du hast schon immer von den atemberaubenden Stränden der Karibik geträumt? Dann ist Fort-de-France der ideale Ort für deinen Französischsprachaufenthalt!




Sprachschulen in Fort-de-France


Martinique France Langue

Ab 400 CHF


Altersgruppe
17+ Jahre
Unterkunft
Gastfamilie Einzelzimmer - Bed & Breakfast, Gastfamilie Einzelzimmer - Bed & Breakfast, Gastfamilie Doppelzimmer - Bed & Breakfast,
weitere Unterkünfte

Kurse
Standard Französischkurs
Intensivkurs Französisch
mehr Kurse

Kursbeginn
Die Kurse starten jeweils Montags das ganze Jahr über, Ankunft ist am Sonntag

Orte


Finde den perfekten Kurs für dich!

Mit unserem Kursfinder findest du deinen massgeschneiderten Kurs!


Kursfinder

5 Gründe für friLingue

Sprachaufenthalte im Ausland

12 Jahre

Nationalitätenmix

friLingue ist im In- und Ausland unglaublich beliebt und schafft eine Plattform für Schweizer wie auch Jugendliche aus dem Ausland, um sich auszutauschen und andere Länder und Kulturen kennenzulernen.

Kontrast zur Schule

Wir setzen auf junges, kreatives und motiviertes Lehrpersonal und internationales Ambiente mit Volunteers aus der ganzen Welt.

Einmalige Camporte

Für unsere Camps haben wir uns die schönsten Orte der Schweiz ausgesucht. Atemberaubende Berglandschaften und bezaubernde Seen erwarten dich.

Praxisnah und kommunikativ

Wir wollen, dass du die Sprache erlebst und setzen hierfür auf interaktive und spassige Einheiten.

Unterricht in Kleingruppen

Wir wollen einen positiven Kontrast zur Schule bieten! Kleine Gruppen mit 6 Schülern garantieren einen grösseren Fokus auf jeweilige Stärken und Schwächen. Das Sprechen und Anwenden der Sprache steht im Vordergrund. Durchschnitt 2018: 5 Jugendliche pro Klasse.

Finde das richtige friLingue Camp für dich!
;